Beratungsangebot an der Karl-Rehbein-Schule

Unsere Vertrauenslehrerin / Unser Vertrauenslehrer

 

Kontakt: Frau Groschwitz, Herr Hogenmüller

vertrauenslehrer@krs-hu.de
 

Wir beraten und unterstützen

  • -einzelne Schülerinnen und Schüler, Klassen und Kurse in Konfliktfällen und weisen dabei auf Spielregeln erfolgversprechender Konfliktlösungen hin.
  • -Organe der SV (SV-Vorstand, Schülersprecher, Klassensprecher etc.).
  • -in Einzelfällen und auf Wunsch Schülerinnen und Schüler bei schulischen und sonstigen Problemen.
  • -Wir beraten Eltern, wenn diese es wünschen.

 


Schülerstreitschlichter

 

Kontakt: Frau Maier und Frau Dr. Templin

maier@krs-hu.de oder templin@krs-hu.de

Willst du Konflikte ansprechen und klären?
Brauchst du Unterstützung dabei?
Die Streitschlichter der KRS (Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse) versuchen gemeinsam mit euch im Gespräch

  • -einander zuzuhören
  • -alle Standpunkte zu respektieren
  • -uns ausreden zu lassen
  • -offen miteinander zu sprechen
  • -Vereinbarungen zu treffen

Digitale Helden

 

Kontakt: Frau Amon und Herr Schumacher

digitale-helden@krs-hu.de

Wir beraten oder helfen euch ...

  • -beim sicheren Surfen im Internet
  • -bei den richtigen Einstellungen eures Smartphones
  • -bei Fragen zu sozialen Netzwerken
  • -bei Problemfällen wie Cybermobbing oder Sexting
  • -beim Schützen eurer Daten

Mobbing-Intervention

 

Kontakt: Frau Wethgrube, Herr Schüller
über das Postfach im „großen Lehrerzimmer“, persönlich oder über den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin

Wir sind für dich da,

  • -wenn du von einem oder mehreren Mitschülern schikaniert, oft beleidigt oder sogar körperlich angegriffen wirst.
  • -wenn Versuche, diesen Umstand zu beenden (z.B. Gespräch mit den betreffenden Mitschülern, mit dem Klassensprecher, mit dem Klassenlehrer, mit dem Mediationsteam, …) erfolglos waren.

Sucht-Prävention

 

Kontakt: Frau Müller-Mickler

Über das Postfach im Lehrerzimmer, persönlich oder per E-Mail: suchtberatung@krs-hu.de

Wenn du …

  • -Probleme hast, die mit „Sucht“ zu tun haben und professionelle Hilfe brauchst
  • -wissen willst, wie gefährlich Sucht und Drogen sind
  • -Probleme mit Drogen wie Cannabis oder anderen Substanzen hast
  • -wenn du Fragen zu Alltagsdrogen wie Alkohol und Nikotin hast oder z.B. einer Freundin oder einem Freund helfen möchtest

Wende dich an mich! Ich helfe dir weiter.


Schulsozialarbeit

Kontakt: Matthias Eckhardt

Sprechzeiten täglich 8.00-11.30 Uhr und nach Vereinbarung
Sekretariat im Schlossplatzgebäude Tel. 06181-6183651

Brauchst du Unterstützung …
  • -in schwierigen Lebenssituationen?
  • -bei Schwierigkeiten im Elternhaus?
  • -bei schulischen Angelegenheiten?
  • -bei der Lösung von Konflikten?
Unabhängig von der Schule unterstütze ich dich und berate dich.

Auch den Eltern biete ich Unterstützung und Beratung an.

Schulseelsorge

 

Kontakt: Herr Wittenberg, Hr. Dr. Weider, Herr Kaiser

Als Schulseelsorger bieten wir allen im Lebensraum Schule

- unabhängig von Religionszugehörigkeit oder Funktion –

Zeit und Raum für Gespräche und Unterstützung in religiösen und persönlichen Zusammenhängen.

In Krisensituationen geben wir Unterstützung und Rückhalt.

Herr Dr. Weider, kath. Schulseelsorger, über das Fach im Lehrerzimmer oder per Mail: weider@krs-hu.de Herr Wittenberg, ev. Schulpfarrer, über das Fach im Lehrerzimmer, in der Sprechstunde oder per Mail: schulseelsorge@krs-hu.de Herr Kaiser, kath. Schulseelsorger,
über das Fach im Lehrerzimmer oder per Mail: kaiser@krs-hu.de

 


Karl-Rehbein-Schule (C) 2016
Karl-Rehbein-Schule, Im Schlosshof 2, 63450 Hanau
Tel:(06181)6183-600, Fax:(06181)6183-699, E-Mail:info@karl-rehbein-schule.de